Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Alexander Ivanov "Das Meer" (1850)

Beschreibung des Gemäldes von Alexander Ivanov



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gemälde "Meer" wurde vom Künstler in Aquarell auf Papier gemalt. Trotz der Tatsache, dass hauptsächlich Alexander Andreevich historische Motive schrieb, ist das Thema Meer eines von Ivanovs Lieblingswerken. Nach dem Bild der Natur fand der Meister Freude für die Seele. Die Arbeiten wurden in den 1850er Jahren durchgeführt. Ivanovs Aquarelllandschaften fanden bei Kunstliebhabern wenig Beachtung. Eine solche eigenständige Landschaft Iwanows wie "Meer" ist ein klares Beispiel für die Wahrnehmung des Künstlers in vollem Umfang, die durch die Farbe angepasst wird.

Die gesamte Oberfläche des Blattes dieser Arbeit ist organisch gestaltet. Dank der Ausführung der Arbeiten auf Papier wirkt das Aquarellbild noch transparenter. Dünne Konturlinien verteilen die Hauptmassen des Bildes organisch, ohne Grenzen zu schließen.

Das Bild bietet einen Panoramablick auf das Meer aus der Ferne. Diese Darstellung des Bildes spiegelt die hohe Sicht des Künstlers auf die Landschaft wider und hat philosophische Bedeutung. Das Bild entspricht dem einfachen menschlichen Bedürfnis, sich mental von der Natur zu entfernen und sie aus der Ferne zu betrachten. Der Künstler gibt dem Betrachter die Möglichkeit, die allgemeinen Muster der Landschaft zu betrachten. Die Hauptkomposition ist klar definiert und widerspricht nicht der Farbpalette.

Das vom Meister gewählte Farbschema ist eher prägnant. Blaue Schatten auf weißem Papier wirken besonders ausdrucksstark und verleihen dem Bild eine Wendung. Die Zeichnung hat Kunststoff inspiriert. Wenn Sie sich das Bild ansehen, sehen Sie die wunderbare Plastizität des Abstrichs, eine Fülle von Farbübergängen. Ruckartige Bewegungen geben dem Bild die Illusion einer Bewegung, die das Winken der Meeresbrandung genau wiedergibt.

Der Künstler betrachtete die Arbeit an Landschaften als Hilfslektion zum historischen Hauptbild. Trotz allem kann Ivanova der Anzahl der großartigen Landschaftsmaler zugeschrieben werden.





Petrov Vodkin Hering


Schau das Video: Max Slevogt - Papageienmann. ars mundi (August 2022).