Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Ivanovich Endogurov „Der Beginn des Frühlings (1885)“

Beschreibung des Gemäldes von Ivan Ivanovich Endogurov „Der Beginn des Frühlings (1885)“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ivan Endogurov war ein unglaublich talentierter russischer Maler, Grafiker und Aquarellist. Er wurde an der Kaiserlichen Akademie der Künste ausgebildet und begann kurz darauf, seine eigenen Ausstellungen zu organisieren. Der Künstler vermittelte sehr subtil und gekonnt die Stimmung der Wildtiere und porträtierte sie mit Hilfe von Ölfarben und Aquarellen. Er porträtierte nicht nur die russische Natur, sondern auch die westeuropäische Natur und behandelte sie mit Ehrfurcht und Liebe. Der Meister versucht so tief wie möglich in die natürliche Welt einzudringen, um die Variabilität seines Zustands und die Tiefe der Farben am besten zu vermitteln.

Dieses Bild ist eines der besten Werke des Künstlers. Sie ist eines der Bilder der französischen Zeitschrift Treasures of Russian Painting. Wenn man diese Arbeit betrachtet, kann man die ungewöhnliche Luftigkeit der Leinwand bemerken, den Nervenkitzel eines intimen Moments spüren, in dem die Natur wie aus einem langen Schlaf erwacht und sich der Welt in voller Pracht offenbart. Weiche und glatte Linien betonen die Leichtigkeit des Meisterpinsels, der den Moment vor der vollen Blüte und dem Beginn des Frühlings ehrfürchtig und sanft wiedergibt.

Der Himmel wirkt luftig und dynamisch, die Wolken scheinen sich in die Ferne zu bewegen und verschwinden in den Strahlen der goldenen Sonne. Endogurov hat die Farbpalette perfekt ausgewählt und versucht, die Farben und Schattierungen der Arbeit so genau wie möglich wiederzugeben. Die Landschaft hat eine unglaubliche Lyrik und weckt warme, helle Emotionen. Aufgrund der Tatsache, dass der Künstler sehr oft reiste, konnte er in seinen Leinwänden alle Feinheiten der Natur hervorheben, die ihn an dem einen oder anderen Ort umgaben. Man empfindet eine sehr sorgfältige Haltung und Bewunderung für den Meister, der zu einem der besten russischen Landschaftsmaler des 19. Jahrhunderts geworden ist. Seine Werke sind sowohl in der Tretjakow-Galerie als auch in einigen Museen in Europa aufbewahrt.





Sneijder Bilder


Schau das Video: Narzisstische Persönlichkeitsstörung (August 2022).