Gemälde

Beschreibung des Kunstwerks Alexander Gerasimov „Hymne bis Oktober“

Beschreibung des Kunstwerks Alexander Gerasimov „Hymne bis Oktober“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Autor thematischer Gemälde hatte die Gabe eines Porträtmalers, obwohl er sich häufig mit dem Thema Landschaft und lyrische Malerei befasste. Zu seinen Porträts zählen die Gesichter hochrangiger Führer des Landes und der Partei.

Große Leinwände ähneln Plakaten und dienen als Beispiel für den sowjetischen Stil. Die Farbe und der Stil der Leistung zeichnen sich durch einen breiten, saftigen Pinselstrich und eine energische, raue Farbkombination aus.

Der Lieblingskünstler des Führers Gerasimov war der erste Präsident der Akademie der Künste in der UdSSR, ein harter Führer, der das künstlerische Leben im Sowjetstaat leitete. Er war ein Vertreter ideologischer Einstellungen und setzte sie aktiv in die Praxis um.

Der historische Hintergrund und die persönlichen Merkmale haben seine Arbeit geprägt. In seiner Arbeit der 40er Jahre finden epische Handlungen und Gruppenporträts der Stalin-Ära Ausdruck.

Ein Meisterwerk des besten sowjetischen Künstlers erschien 1942 im Krieg. Das Bild zeigt einen aufrichtigen Glauben an den Staat und das sowjetische System. Die große Leinwand zeigt ein zeremonielles Treffen anlässlich des Jahrestages der Oktoberrevolution. Tatsächlich stellte sich jedoch heraus, dass das Treffen nie stattfand, sodass der Künstler den Triumph auf Leinwand verkörpert.

Das Bolschoi-Theater wurde als Besprechungsraum gewählt, wie die Seitenhütten, eine große Bühne mit klassischen Säulen und ein erhöhter Vorhangvorhang zeigen.

Die Arbeit ist Teil des historischen Erbes des Landes und im Stil des sozialen Realismus entstanden. Für die monumentale Arbeit wurde er mit dem Stalin-Preis ausgezeichnet. Das erbärmliche Bild hat 10 ausländische Ausstellungen besucht und ist eine der gefragtesten Quellen der Geschichte des Staates und der Malerei im Allgemeinen.





Surikov Malerei


Schau das Video: Marvels Spider-Man: Kunstwerke nicht anfassen - Part 20 by Bik2aGames (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Elrad

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde unbedingt schreiben, was ich über diese Frage denke.

  2. Abdul-Razzaq

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Addo

    you may have been wrong?

  4. Tihkoosue

    der bemerkenswerte Gedanke



Eine Nachricht schreiben