Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Konstantin Makovsky „Der Weißdorn“

Beschreibung des Gemäldes Konstantin Makovsky „Der Weißdorn“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Makovsky war ein sehr modischer Maler. Wir sehen eine junge Frau in traditioneller russischer Urlaubskleidung.

Die besondere Schönheit dieser Robe ist beeindruckend. Das Hemd hatte einen charakteristischen Namen - rot, was nicht auf seine Farbe hinwies, aber dass die Kleidung schön war. Gleichzeitig wurden die Ärmel in spezielle Schlitze an der Oberbekleidung eingefädelt.

Deshalb war dieses Kleidungsstück äußerst bedeutsam. Ein Cowboy wurde auf sein Hemd gezogen. So hieß das lange Kleid mit den losen Ärmeln. Kragen wurden nicht direkt an die Kleidung genäht. Zur Dekoration wurden luxuriöse Seide und alle Arten von Perlen verwendet. Ein solches spezielles Halsband wurde als Halskette bezeichnet.

Als Kopfschmuck für den Urlaub wurde ein Kokoshnik verwendet. Sein harter Teil war an einen Hut genäht, der notwendigerweise den ganzen Kopf bedeckte.

Zur Dekoration der Ozeane wurden farbiges Glas und Perlen verwendet. Eine Muskeldecke war notwendigerweise ganz oben angebracht. Es fiel frei auf die Schultern. Zur Dekoration der Kokoshniks wurde Tiefland verwendet.

Makovsky zeigt dieses luxuriöse Kostüm russischer Frauen am genauesten. Die Heldin trägt ein traditionelles Hemd mit fachmännisch gestickten Knöcheln.

Kopfschmuck war wichtig. Mädchen trugen traditionell ein Geflecht. Darin waren zwangsläufig elegante Perlenfäden und bunte Bänder eingewebt. Makovsky zeigt eine junge Dame in einer festlichen Krone, die mit einem Band auf der Rückseite gebunden ist.

Ein so großartiges Outfit russischer Frauen ist beeindruckend. Makovsky schont keine Farben und versucht, alle Details des Outfits mit maximaler Genauigkeit zu vermitteln. Der Hintergrund im Bild dient nur dazu, die Pracht des Outfits vorteilhaft zu schattieren.

Vor uns steht ein junges Mädchen mit den richtigen Gesichtszügen. Sie können fühlen, dass Makovsky sie bewundert und versucht, diese besondere Wahrnehmung dem Publikum zu vermitteln.





Michelangelo Works


Schau das Video: Bata Illic - Schwarze Madonna (August 2022).